Emotionsfokussierte Familientherapie

45,00 

Durchbruch in der Praxis der Familientherapie

„Emotionsfokussierte Familientherapie bietet einen wichtigen Durchbruch in der Praxis der Familientherapie. In diesem wunderbar geschriebenen Buch wenden Furrow, Palmer, Johnson, Faller und Olsen die Weisheit und außergewöhnlichen klinischen Fähigkeiten, die über Jahrzehnte in der emotionsfokussierten Paartherapie verfeinert wurden, auf die Familientherapie an. Basierend auf der gleichen Bindungsperspektive und mit Fokus auf Emotionen wie in der Paartherapie, rekreieren Furrow und Kollegen diese Therapie scharfsinnig und kunstvoll in einer Form, welche die einzigartigen Problemarten anspricht, die in der Familientherapie auftreten, und die typischen Herausforderungen, die im Mittelpunkt stehen. Gefüllt mit reichhaltigen klinischen Beispielen, ist dies das Behandlungshandbuch, das Sie konsultieren sollten, um emotionsfokussierte Familientherapie sowie allgemein den Einsatz von Emotionen und Bindung in der Arbeit mit Familien zu erlernen.“

– Jay L. Lebow, Ph.D., Senior Scholar und Senior Therapeut, Family Institute an der Northwestern University, und Herausgeber des Zeitschrittes „Family Process“.

Kategorie: Schlagwort:

Beschreibung

von James L. Furrow, Gail Palmer, Sue M. Johnson, George Faller, Lisa Palmer-Olsen (Autor*innen), Elisabeth Vorspohl (Übersetzerin).

Die Dynamik innerhalb einer Familie unterliegt einem lebenslangen Veränderungsprozess, in dem sich Rollen und Einflüsse verändern. Emotionsvermeidung und Störungen in der Familie sind häufige Faktoren, die psychische Schwierigkeiten hervorbringen.
Die Emotionsfokussierte Familientherapie (EFFT) als experimenteller Ansatz geht von den neuesten Ergebnissen der Bindungswissenschaft aus, um das Wachstum von Kindern zu fördern und Beziehungsblockaden zu überwinden. Sie arbeitet mithilfe systemischer Prinzipien, fokussiert auf die Bindungsbedürfnisse der Kinder und das Fürsorgesystem der Eltern.

In diesem Buch werden die Hauptthemen der EFFT praxisnah erläutert:

  • Wie gelingt Wachstum innerhalb der Familie?
  • Was stärkt die Resilienz des Familiengefüges?
  • Wie kann die emotionale Verfügbarkeit der Eltern sichergestellt werden?
  • Womit kann der emotionalen Verletzlichkeit von Kindern empathisch begegnet werden?

Inklusive EFFT-Fallbeispiel mit Gail Palmer als Download. Mehr Info darüber auf www.efft.de.

Beim Kauf dieses Buch erhalten Sie das zugehörige E-Book gratis (EPUB / PDF / MOBI).

Nur das E-Book kaufen können Sie auf der Junfermann Webseite.

Broschiertes Buch, 400 Seiten.
ISBN:  978-3-7495-0340-7
Erschienen im Mai 2022 im Junfermann Verlag.