EFT-Aufbautraining, 2023/24

1.800,00 

Das EFT-Aufbautraining (Engl.: Core Skills) besteht aus insgesamt 8 Trainingstagen (48 Zeitstunden) über 4 Wochenenden. Wir arbeiten intensiv in einer Gruppe mit 12 Personen. Für die Teilnahme ist es notwendig, mit Paaren zu arbeiten und Videomaterial von eigenen Sitzungen mitzubringen. Pro Teilnehmer*in ist eine Fallvorstellung vorgesehen, um das Aufbautraining anrechnen zu können und das ICEEFT-Zertifikat zu erhalten. Zum Schutz eigener Klienten sind die Teilnehmer*innen verantwortlich, von ihren Paaren eine schriftliche Genehmigung für das Aufnehmen und Zeigen der Sitzung in diesem Training einzuholen.

  • Trainerin: Christine Weiß
  • Ort: Hannover, Zoo-Viertel
  • Termine: am 17./18. Juni 2023, 16./17. September 2023, 25./26. November 2023 sowie 17./18. Februar 2024.
  • Uhrzeit: Samstag & Sonntag je 9.30 – 17.30 Uhr
  • Max. Teilnehmerzahl: 12 Personen
  • Teilnahmekosten: 1800 €
  • Info: info@eft-center-hannover.de

Nicht vorrätig

Kategorie:

Beschreibung

Im Aufbautraining

  • vertieften Sie Ihre Kenntnisse und Ihr Verständnis des EFT-Modells,
  • schulen Sie sich darin, Emotionen im Hier und Jetzt zu erreichen und zu vertiefen,
  • lernen Sie, Bindungsereignisse zu schaffen,
  • nehmen Sie aktiv teil an der Supervision der vorgestellten EFT-Fälle aus der Praxis,
  • erweitern Sie Ihre EFT-Fähigkeiten durch zahlreiche Übungen, Filmmaterial, Rollenspiele und Präsentationen.

Das EFT-Aufbautraining (Engl.: Core Skills) besteht aus insgesamt 8 Trainingstagen über 4 Wochenenden. Wir arbeiten intensiv in einer Gruppe mit 12 Personen. Für die Teilnahme ist es notwendig, mit Paaren zu arbeiten und Videomaterial von einer eigenen Sitzung mitzubringen. Pro Teilnehmer*in ist eine Fallvorstellung vorgesehen, um das Aufbautraining anrechnen zu können und das ICEEFT-Zertifikat zu erhalten. Zum Schutz eigener Klienten sind die Teilnehmer*innen verantwortlich, von ihren Paaren eine schriftliche Genehmigung für das Aufnehmen und Zeigen der Sitzung in diesem Training einzuholen.

Was bedeutet die EFT-Fortbildungsstufe “A”?

Das EFT-Level “A” (Aufbau-Training und EFT-Supervision absolviert) ist erreicht, wenn das Aufbautraining abgeschlossen und zusätzlich mindestens 8 Stunden Einzelsupervision bei ICEEFT Supervisor*innen absolviert wurden.

Alle Infos zu den Voraussetzungen für die Zertifizierung als EFT-Therapeut*in finden Sie hier.

Corona-Info: Auf unseren Trainings halten wir uns an die dann gültigen Regelungen des Landes Niedersachsen.